AIGLE BOOTS

April 18, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

aigleboots14Auch wenn es nicht gerade leicht ist, einen Gummistiefel passend in ein Outfit zu integrieren, macht es uns Aigle einfach, aus einem Regenschuh einen urbanen Ankle Boot zu machen. Da ich momentan ohnehin fast ausschließlich schwarze Boots trage, ist der Miss Juliette perfekt für das Hamburger Regenwetter. Die französische Bloggerin Margaux Motin kooperiert darüber hinaus dieses Frühjahr mit Aigle und liefert uns Ihre Interpretation der Schuhe in Zeichnungen, wie ihr hier sehen könnt.

Boots Aigle Miss Juliette* | Coat asos | Jeans Topshop | Shirt Monki | Rings H&M | Watch Diesel

Even if it’s not easy to incorporate a rain boot in an outfit in a nice looking way, Aigle did their best to make an urban ankle boot out of their rain boot. As I’m not really wearing anything else than black boots at the moment, the Miss Juliette is perfect for the rainy weather we’re having in Hamburg. Moreover the french blogger Margaux Motin teamed up with Aigle this spring to show her interpretation of the boots through her drawings, as you can see here.aigleboots1 Continue Reading →

ALEXANDER WANG x H&M COLLECTION 2014

April 13, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

wangxhm1Alexander Wang x H&M. Ich schreibe hier nicht oft über Modenews, diesmal aber gibt es etwas worauf ich mich wirklich freue. Im November erwartet uns eine weitere Designerkollektion des Moderiesen H&M. Nach Isabel Marant startet das schwedische Modehaus 2014 mit einer Kooperation, die interessanter sein könnte, als alles was in den vergangenen Jahren stattfand. Eigentlich wird diese Behauptung jedes Jahr aufs neue aufgestellt, was aber nur davon zeugt, dass sich immer mehr tolle Designer auf – wenigstens eine – erschwingliche Kollektion einlassen. Der junge New Yorker Designer Alexander Wang, welcher in den letzten zwei Jahren eine steile Karriere in der Modewelt hinlegte, wurde vor allem durch die Übernahme als Chefdesigner für Balenciaga, als neues Wunderkind in der Szene ernannt. Im November hoffe ich auf (vergleichsweise) hochwertige Basics. Schwarz, weiß, beige, viel Struktur und Minimalismus.

I do not often write about fashion news, but this time there’s something really exiting coming up. This November a new designer collection at H&M is coming up. After Isabel Marant last year, the swedish fashion house came up with a cooperation, which could be better than anything before. The young and talented fashion designer from New York, seems to be unstoppable in the recent two years after becoming head designer at Balenciaga. Alexander Wang is the new star of the H&M designer collection for 2014. I’m hoping for (relatively) good quality basics. Black, white, beige and a lot of stucture and minimalism.

 

LEATHER BACKPACK

April 2, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

LeatherRucksack4Das letzte Mal als ich einen Rucksack getragen habe war ich wahrscheinlich um die 14 Jahre alt und auf dem Weg in die Schule oder zum Sport. Und irgendwie erlebten Rucksäcke in letzter Zeit ein riesiges Comeback. Und wie es sich für einen echten Touristen gehört, kaufte ich dieses Modell bei einem H&M Besuch mit dem Gedanken an meine anstehende Paris Reise Anfang Mai. Unglaublich anstrengend den ganzen Tag durch eine Stadt herumzulaufen mit Tasche, also heißt es jetzt auch für mich – nur noch mit Rucksack auf Reisen!

Sweater Monki // Pants Witty Knitters* // Boots Vagabond // Backpack H&M // Coat COS 

The last time I wore a backpack probably was as a 14-year old on my way to school or to sports class. And somehow backpacks had a huge comeback lately. I bought this one at an H&M, with my upcoming trip to Paris in the beginning of may in mind. Incredibly uncomfortable to walk around through a city all day long with a bag, so now it’s backpack time for me as well!

LeatherRucksack7 Continue Reading →

THE BLACK TRENCH

March 22, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

theblacktrenchSobald es wärmer wird, gibt es für mich kaum eine Alternative zum Trenchcoat. Ja, es gibt die Lederjacke, welche aber durch den kurzen Schnitt durchaus unvorteilhaft aussehen kann. Dagegen bleibt der Trench ein klassisches “staple piece” in jeder Garderobe. Gekauft habe ich diesen schwarzen Tenchcoat schon vor einiger Zeit bei asos. Der leichte Viskosemantel ist eine gute Alternative zum klassischen beigen Trenchcoat. Ich habe das Gefühl jedes Jahr einen hellen Mantel gekauft zu haben und da ich in letzter Zeit meistens zu schwarzen und grauen Teilen greife… perfekt. Um die basics aufzubrechen, darf es beim Schmuck etwas mehr sein. Besonders die Kette von Madeleine Issing* trage ich so gut wie jeden Tag.

Trenchcoat asos // T-Shirt BDG // Jeans Dr. Denim // Boots asos // Bag Forever 21 // Jewelery Madeleine Issing* & H&M Rings // Sunglasses Retrosuperfuture

Just as it gets warmer I always go back to my staple piece – the trenchcoat. For me it’s hard to find a good alternative for the summer. Of course, there is the oh so popular leather jacket, which in my opinion can look quite unflattering, because of it’s short cut. I bought this black trench a while ago on asos, simply to switch up the classic beige trench. As I’m wearing mostly greys and blacks at the moment anyways, I’m very happy with this purchase. To break up the basic pieces a bit, I usually wear quite a lot of jewelery. Especially the necklace from Madeleine Issing* I find myself wearing almost every day.theblacktrench2

Continue Reading →

NEW IN MAKE UP // MARCH 2014

March 18, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

newinmakeup032014Keine Neuerscheinungen, dennoch neu in meinem Make Up Sortiment (welches etwas zu schnell zu wachsen scheint):
Laura Mercier Mineral Powder in Real Sand – Mineralpuder, von dem man ganz und gar nicht ein pudriges finish erwarten kann. Das Gegenteil ist der Fall: leuchtende Haut mit einem natürlichen look. SPF 15 ist eine schöne Ergänzung. Besonders gut für Problemhaut. // A mineral powder that isn’t powdery at all! It gives you a glowing and natural finish. SPF of 15 is a great bonus. Especially good for problematic skin.

Naked Palette – nachdem ich meine Naked 2 verkaufte (Farben waren zu kühl), zurück zu einem Klassiker von Urban Decay. Viel muss ich hierzu wahrscheinlich nicht mehr sagen. Tolle Pigmentierung und Qualität. // After I sold my Naked 2 palette (colors were to cool toned for me), I came back to and old classic from Urban Decay. You probably know all about it. Amazing pigmentation, great quality shadows.

Bobbi Brown Nude Glow Shimmer Brick – weit weg von dem (für mich viel zu starken) Schimmer der originalen Shimmer Bricks, bietet dieser Highlighter ein eher dezentes Ergebnis in vier verschiedenen nude Nuancen. // Far away from the (over the top glowing) original shimmer bricks, this highlighter gives you a more subtle finish with four different variations of nude to choose from.

Smashbox BB Cream in Light - meine erste BB Cream. Gekauft mit dem Gedanken etwas leichtes für den Sommer zu haben. Leicht, aber mit ziemlich guter Deckkraft, recht mattem finish und SPF 35. // With this purchase I got my first ever BB Cream. I purchased it, because I wanted to have a light base for the summer time. This BB Cream is a winner – light, but with quite good coverage and an SPF of 35.

Make Up Forever Aqua Shadow in E2 – langanhaltender Liedschatten in Schtiftform – dunkelbraun, matt. // A matte, darkbrown and longlasting eyeshadow.

Ciaté 3am Girl – ein dunkelblauer Nagellack aus dem Velvet Manicure Set, das ich aus dem Sephora Sale mitgenommen habe. // A very darkblue nailpolish from the velvet manicure set I got on sale at Sephora recently.