WALKING AROUND PARIS I

May 12, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

parisI2Die letzten vier Tage konnte ich in einer der interessantesten Städte Europas verbringen. Trotz des obligatorischen Programms von Montmartre bis Saint-Germain, verbrachten wir den größten Teil der Zeit im schönen Marais. Ein Muss waren aber natürlich auch Sephora Champs-Élysées und City Pharma… Hier ein paar erste Bilder aus Paris. Ein weiterer Post und ein Video folgen in Kürze!

Coat H&M | T-Shirt BDG | Jeans Topshop | Necklace Madeleine Issing* | Rucksack H&M | Shoes Vagabond

I’ve spent the last four days in one of the most interesting cities in Europe. Apart from the obligatory programme from Montmartre to Saint-Germain, we’ve spent most of the time in beautiful Marais. Obviously Sephora Champs-Élysées and City Pharma were a must as well… Here are some of the pictures from Paris. Another post and a video will follow soon!parisI8 Continue Reading →

ORANGE EVERYWHERE

April 29, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

orangeeverywhere1Trendfarbe 2014 – Orange. Kaum mehr wegzudenken diesen Frühling. Vor allem sieht die Farbe genial auf dem Lippen aus. Eine besonders gute Alternative zum klassischen Rot – MAC Lady Danger mit seinem orangenen Unterton.

The color for 2014 is orange. Perfect for spring, especially on the lips. MAC Lady Danger is the perfect alternative to a classic red lip with its orange undertones.orangeverywhere5 Continue Reading →

ALEXANDER WANG x H&M COLLECTION 2014

April 13, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

wangxhm1Alexander Wang x H&M. Ich schreibe hier nicht oft über Modenews, diesmal aber gibt es etwas worauf ich mich wirklich freue. Im November erwartet uns eine weitere Designerkollektion des Moderiesen H&M. Nach Isabel Marant startet das schwedische Modehaus 2014 mit einer Kooperation, die interessanter sein könnte, als alles was in den vergangenen Jahren stattfand. Eigentlich wird diese Behauptung jedes Jahr aufs neue aufgestellt, was aber nur davon zeugt, dass sich immer mehr tolle Designer auf – wenigstens eine – erschwingliche Kollektion einlassen. Der junge New Yorker Designer Alexander Wang, welcher in den letzten zwei Jahren eine steile Karriere in der Modewelt hinlegte, wurde vor allem durch die Übernahme als Chefdesigner für Balenciaga, als neues Wunderkind in der Szene ernannt. Im November hoffe ich auf (vergleichsweise) hochwertige Basics. Schwarz, weiß, beige, viel Struktur und Minimalismus.

I do not often write about fashion news, but this time there’s something really exiting coming up. This November a new designer collection at H&M is coming up. After Isabel Marant last year, the swedish fashion house came up with a cooperation, which could be better than anything before. The young and talented fashion designer from New York, seems to be unstoppable in the recent two years after becoming head designer at Balenciaga. Alexander Wang is the new star of the H&M designer collection for 2014. I’m hoping for (relatively) good quality basics. Black, white, beige and a lot of stucture and minimalism.

 

LATELY ON INSTAGRAM #2

March 5, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

Instagramlately2Nach einer kurzen Auszeit von der Uni, bin ich für eine Woche mit ein paar Freunden nach Polen gefahren. Ruhe, Wald, See, kein Internet. Nächste Woche fängt das letzte Semester an und somit auch das Schreiben der Bachelorarbeit. Was in den vergangenen Wochen noch passierte? Viel Kaffe, viele schriftliche Arbeiten, viel Hamburger Innenstadt und ein Besuch bei Facebook für ein Interview zum Online Journalismus mit Heiko Hebig.

Instagram @modejiryo

After a short break from uni, I drove to Poland with a couple of friends for a time out. Peace and quiet, no internet. Next weak I’m starting my last semester and with that comes writing my bachelor thesis. What else happend in the last couple of weeks? A lot of coffe, a lot of writing, a lot of time spend in the city and a visit at the Facebook office for an interview with Heiko Hebig on online journalism. 

I LOVE MY NUDES

February 24, 2014 by MODE JIRYO | 0 comments

ilovemynudesNichts ist so einfach und sieht so gut aus wie ein nude Lippenstift. Weil ich jemand bin, der lieber die Augen als die Lippen betont (nicht, dass man nicht auch beides machen kann), greife ich gerne auf verschiedene nude Lippenstifte mit unterschiedlichen Texturen zurück. Ein Klassiker auf den schon Brigitte Bardot, Kate Moss oder eine Kim K. nicht verzichten konnten. Meine absoluten Favoriten sind:

MAC Japanese Maple: Frosted light beige, a true nude (Creamsheen finish)

MAC Patisserie: Intensive creamy rosé (Lustre finish)

MAC Pure Zen: Frosted warm nude witha peach undertone (Creamsheen finish)

Kate Moss for Rimmel Nr. 113: true light nude (Matte finish)

Nothing is as easy to wear and looks as good as a nude lip. Because I’m someone who much rather throws on a smokey eye than a dark lip (not that you can’t do both), I tend to wear different nude lipsticks on a daily basis. A classic that even Bridget Bardot, Kate Moss or Kim K. couldn’t resist. Above are some of my favourite nudes.